HowTo: Excel Blattschutz entfernen…

- Excel-Datei mit 7-Zip öffnen
- Wechseln in den Unterordner „xl“, dann weiter in „worksheets“
- die Datei sheet1.xml aus dem Archiv nehmen und im Editor (bspw. Notepad) bearbeiten.
- nach „Password“ suchen und den Wert zwischen den „“ löschen.
- Datei speichern und wieder in das Archiv einfügen.
- in Excel die Datei öffnen und den Blattschutz deaktivieren

Weiter lesen Keine Kommentare

Zend Guard Loader unter CentOS installieren…

Hier am Beispiel für 32Bit:

 Der Link für 64 Bit ist ein wenig anders (auch auf die Pfadänderung achten!):

 Jetzt muss die Datei “ioncube-loader.ini” noch um folgende Zeile ergänzt werden:

Das macht man mit folgendem Befehl:

 …und die Datei sollte dann wie folgt aussehen:

Am Ende noch den Apache neu starten:

Noch kurz checken ob alles richtig installiert ist:

Weiter lesen Keine Kommentare

Zend Guard Loader unter Ubuntu mit Plesk 11 installieren

Download des Zend Guard Loader für das entsprechende System (32 oder 64 bit). Unbedingt die richtige Version herunterladen!

Ubuntu 10.04:

Hier am Beispiel für die 64-bit Version (für 32-bit entsprechend die Pfade und den Link anpassen):

Weiter lesen Keine Kommentare

HowTo: Adobe Acrobat X Pro – Datumsfeld in Formular einfügen

Um per JavaScript das aktuelle Datum auszugeben, z.B. bei der Erstellung eines ausfüllbaren PDFs mit dem Adobe Acrobat, benötigt man folgendes JavaScript-Snippet:

 

Weiter lesen Keine Kommentare

AVG 2012 und Microsoft Exchange 2010

Folgende Verzeichnisse nicht scannen:

C:ProgrammeMicrosoftExchange ServerMailbox
C:ProgrammeMicrosoftExchange ServerTransportRolesLogs
C:Program FilesMicrosoftExchange ServerLogging
C:Program FilesMicrosoftExchange ServerWorkingOleConvertor
C:Program FilesMicrosoftExchange ServerMailboxMDBTEMP

1. Unterstützte eMail-Server:

Das AVG-Programm kann Ihre eMails auf folgenden eMail-Servern filtern:
AVG für MS Exchange 2003 Server
- MS Exchange 2000 Server- (mit Service Pack 1 oder höher) und MS Exchange 2003 Server-Versionen.
- Hinweis: Für Exchange 2000 Server muss zuerst das Service Pack 1 (oder höher) installiert werden, bevor die AVG-Engine verwendet werden kann; AVG für MS Exchange 2000/2003 Server verwendet die Oberfläche von VSAPI 2.0 (oder 2.5 mit Exchange 2003 Server), die in diesem Service Pack enthalten ist.

AVG für MS Exchange 2007/2010 Server
- MS Exchange 2007/2010 Server-Version

AVG für Kerio MailServer
– Kerio MailServer 6.7.2 und höher

 

2. Allgemeine Informationen:

Die folgenden Komponenten sind nicht für die Ausführung auf eMail-Servern vorgesehen: Online Shield, AVG Link Scanner, Personal eMail-Scanner.

 

AVG Online Shield
Diese Komponente beeinträchtigt die gesamte HTTP-, HTTPS- und PROXY-Kommunikation, da sie die Kommunikation über alle betreffenden Ports/Sockets scannt. Diese Komponente ist weder für Server vorgesehen noch auf diesen getestet worden und kann unter Umständen die Kommunikation bestimmter Server beeinträchtigen. Die Installation dieser Komponente wird nicht empfohlen.

AVG Link Scanner
Die Verwendung dieser Komponente wirkt sich in fast gleicher Weise wie die zuvor genannte Komponente „AVG Online Shield“ auf die Kommunikation aus und wurde nicht für die Verwendung in einer Serverumgebung entwickelt.

AVG Personal eMail-Scanner
Der Personal eMail-Scanner erfasst und scannt standardmäßig die gesamte Kommunikation über die Ports 110 und 25 (POP3 und SMTP). Diese Komponente ist weder für Server vorgesehen noch auf diesen getestet worden. Die Installation dieser Komponente kann bei der Weiterleitung von eMails über Ihren eMail-Server unter Umständen Probleme verursachen.

AVG Firewall
Die AVG Firewall ist, genauso wie die zuvor genannten Komponenten, nicht für Server vorgesehen.

Diese Komponenten werden standardmäßig nicht auf dem eMail-Server installiert.

Weiter lesen Keine Kommentare

Disable Outlook Auto-Mapping with Full Access Mailboxes

In Exchange 2010 Service Pack 1 (SP1) Exchange introduced a feature that allows Outlook 2007 and Outlook 2010 clients to automatically map to any mailbox to which a user has Full Access permissions. If a user is granted Full Access permissions to another user’s mailbox or to a shared mailbox, Outlook automatically loads all mailboxes to which the user has full access. To accomplish this, Exchange populates the msExchDelegateListLink attribute in Active Directory to locate mailboxes for which the user has Full Access permission, and then provides this information to the Autodiscover service. Autodiscover then populates the AlternateMailbox attribute with the information necessary for Outlook to open the full access mailboxes. If the user has Full Access permissions to several mailboxes, performance issues may occur when starting Outlook. In Exchange 2010 SP1, there was no way to turn this feature off. However, in Exchange 2010 SP2, you can use the Shell to disable this feature.
This example grants the user Mark Steele full access permission to Jeroen Cool’s mailbox and disables the auto-mapping feature.
This example removes auto-mapping on an existing shared mailbox and removes the auto-mapping behavior for users who have already been granted Full Access permissions.

Weiter lesen Keine Kommentare

запчасти ваз
одежда для беременных